Trauer- und Gedenkgottesdienst am 11. November 2016

Trauer- und Gedenkgottesdienst am

11. November 2016

„Engel des Trostes“ – so lautete der ökumenische Trauer- und Gedenkgottesdienst, zu welchem die Caritas-Konferenzen Benolpe und Welschen Ennest alle Interessierten in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Welschen Ennest eingeladen hatten. Alle Gemeindemitglieder der Orte Benolpe, Rahrbach und Welschen Ennest, die in den letzten 12 Monaten verstorbenen sind, wurden namentlich erwähnt, jeweils ein Licht für sie entzündet. Dieses Licht konnten sich die Trauernden nach dem Gottesdienst mit nach Hause nehmen.

Durch einfühlsame Texte, Lieder und Gebete bot der Gottesdienst die Möglichkeit Trost, Kraft und Zuversicht in der Zeit der Trauer zu schöpfen. Die musikalische Begleitung übernahm in ganz einfühlsamer Weise die Welschen Ennester Musikgruppe „Horizont“.

Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle in das Pfarrheim eingeladen. Bei einer Tasse Tee und etwas Gebäck bot sich die Möglichkeit sich auszutauschen und gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Caritas-Konferenz Welschen Ennest

Finkenweg 3

57399 Kirchhundem

Telefon. 02764-7780

eMail: dorothee.faerber@caritas-welschen-ennest.de